Gerhard Wegner

Autoren BLOG

Blog News lesen

Es wird Zeit, das Geheimnis zu lüften …

Das neue Michel-Abenteuer zeigt auf micheltypische Weise die Mechanismen der Aquarienfänger. Eines der Opfer ist Michel selbst!! Aber er hat ja seine Freunde. Ein aussergewöhnliches Befreiungsteam macht sich auf, um ihn zu retten. Seid gespannt. Und lernt viel über Aquarien – vor allem aus der Sicht der Tiere, die dafür aus ihrer natürlichen Umgebung geraubt werden.
Erscheinungstermin des neuen Taschenbuches (Achtung: Neues preisgünstiges Format!) ist Anfang Juli 2017.
Und wer dabei an Sinsheim denkt, ist auf dem richtigen Weg. 🙂 Neu ist ein Co-Autor für den Wissensteil: Diesen Teil zum Buch hat Robert Marc Lehmann geschrieben. Ein ausgewiesener Aquarienfeind, der vom Fischfänger bis zum Leiter von Deutschlands größtem Aquarium, alle Stufen durchschritten hat, bevor er sich die entscheidende Frage stellte = „Ist das eigentlich richtig, was ich hier mache?“ Ein außergewöhnlicher Mann, der heute einer der engagiertesten Aquariumgegner ist und Sharkproejct-Experte für diesen Bereich. Das neue Michelbuch zeigt, warum Robert heute so denkt und handelt.

Es gibt mehrere, die das Thema des neuen Michelbuches erraten haben. Ich werde – wie immer – meinen Enkel, der einer der Gründe ist, warum ich mich immer noch so intensiv für den Meeresschutz engagiere, die zwei Gewinner ziehen lassen. Die Bücher kommen dann automatisch nach Erscheinung.

Viel Spaß mit unserem neuen Michelbuch = „Michel und die Fischräuber!“ Erscheinungstermin: Anfang Juli 2017. Zunächst exklusiv bei Sharkproject und später auch im Buchhandel und bei Amazon als Printbook und als E-Book.
Übrigens kommen auch alle anderen Michelbücher als E-Book in deutsch und englisch – alles im zweiten Halbjahr. Auch der inzwischen ausverkaufte erste Band „Michel, der kleine Haiforscher“ kommt wieder. Dieses Start-Buch gibt es ebenfalls neu ab Juli im preiswerten Taschenbuch-Format = damit viele Kinder Michel kennenlernen. Wie immer zu Gunsten von Sharkproject.
Doch darüber bald mehr.

Gruss
Gerhard

Ein neues Michel-Buch in Vorbereitung

Letzte Woche hat es mich mal wieder gepackt. Zusammen mit Johanna habe ich mich an eine neue Michel-Geschichte gesetzt. Ich will nicht zuviel verraten aber es geht um ein sehr aktuelles Thema!!!
Neu ist das Format = Taschenbuch mit 21×21 cm. Ebenfalls neu ist, dass es nur eine, aber dafür lange Geschichte ist und ein weiterer Autor mitmacht. Den Sachteil zu der Geschichte schreibt ein sehr bekannter Meeresschützer.
Wer errät, um was es bei dem aktuellen Thema geht? Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir exklusiv das neue Michelbuch.
Erscheinung: ca. Mitte Juni 2017

Was man beim Tauchen alles so findet ?

Am letzten Wochenende war ich tauchen. Die Goldbarren, die ich dabei fand, habe ich zunächst erst einmal behalten. Aber beim zweiten Tauchgang fand ich den mutmaßlichen Besitzer. Muss ich wohl alles wieder abgeben. 🙁

(Ist natürlich nur ein Fake. Mehr darüber in meinem neuen Roman „18 DAS VERMÄCHTNIS“. Auch da fängt es mit dem Fund von Nazigold an.dsc01211

Lesung

3buchcoverAm 19.11.2016 findet im Mausoleum, Schlosspark Rumpenheim, 63075 Offenbach die Buchpremiere zu „18 DAS VERMÄCHTNIS“ statt. 15 Uhr geht`s los. Wer dabei sein will, bitte anmelden unter meiner Email-Adresse, da die Plätze leider beschränkt sind.

Die Qual der Cover-Wahl

3buchcover

2buchcover

1buchcover

4buchcover

Ich lade ein, zur großen Cover-Wahl für meinen neuen Roman. Wählt Euren Titel und schreibt mir auf Facebook oder per Mail Eure Wahl bis zum 20.10.2016. Der Sieger-Cover kommt aufs Buch.

Bin gespannt.

Gerhard

18 Das Vermächtnis

Es ist tatsächlich geschafft. Mein neuer Roman ist fertig!!!! Das Manuskript liegt vor mir und sieht völlig harmlos aus, obwohl eigentlich literweise Blut aus den Seiten fließen müsste. Es wurde noch nie so viel getaucht in meinen Büchern, noch nie so viel gemordet und es war noch nie so politisch aktuell. Ach ja, ein paar Haie habe ich auch mit reingearbeitet. 🙂
Promo um den richtigen Cover startet bald. Hier schon mal eine Kurzbeschreibung zum Reinlesen:
18 DAS VERMÄCHTNIS
Mitch und Samson stoßen bei einem Tauchgang im Ärmelkanal auf ein deutsches U-Boot-Wrack. An Bord entdecken sie Nazigold im Wert von vielen Millionen Euro. Nach der ordnungsgemäßen Meldung des Funds sind das U-Boot und sein Schatz auf unerklärliche Weise verschwunden und Mitch und Samson geraten in Erklärungsnot. Nachdem sie von einem Schlägertrupp überfallen wurden, ist bald klar, dass Mitch und sein Archäologenteam der ODYSSEE von einer nationalsozialistischen Gruppe gejagt werden, die keine Skrupel kennt und deren mächtiger Arm Einfluss auf die Politik Europas nimmt. Ein mörderisches Katz und Maus Spiel beginnt.
Der Thriller kennt keine Pausen. Hochaktuelle politische Ereignisse und spannende Abenteuer unter und über Wasser verknüpfen sich zu einer Story voll atemloser Dramatik und überraschender Wendungen.
Folgen sie dem ODYSSEE-Team (DAS RITUAL) durch ihr neues Abenteuer. Kurze Nächte sind garantiert.

Neues Kinderbuch

Michel, der kleine Weiße Hai hat viele Fans. Es gibt ein Marionetten-Theaterstück, ein Lied und internationale Schulprogramme. Seit der Buchmesse gibt es jetzt den dritten Band. In sich abgeschlossen, wie seine beiden Vorgänger, und wieder mit spannenden Geschichten und informativen Sachkapiteln. Der Inhalt dieses Mal ist das Wanderverhalten von Meeresbewohnern. „Fernfieber“, wie es Dr.Fisch bei Michel diagnostiziert. Und Michel wandert – auch wenn er noch keine Ahnung wohin und warum.
Viel Spaß mit „Michel, der kleine Meereswanderer“.
Probekapitel gibt es unter „Leseproben“.

Kontakt | Impressum